In stiller Trauer

Der Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter e.V. trauert um Ehrenmitglied und Ehrenjugendleiter

Willi Stärk

Der Verstorbene war seit 1977 Mitglied im KLZV Roding jetzt Pösing 
und war dort viele Jahre 2.Vorsitzender, Zuchtwart für Hühner und Tauben sowie Jugendleiter.

Im Bezirksverband Oberpfalz war er von 1982 bis 1989 Jugendleiter
und im Landesverband von 1989 bis 2007 Landesjugendleiter,
anschließend Ehrenjugendleiter.

Im Jahre 2000 erfolgte die Ernennung zum Ehrenmeister
des Verbandes Bayerischer Rassegeflügelzüchter und im Jahre 2006
zum Bundesehrenmeister.

Im Jahre 2009 wurde er zum Ehrenmitglied des VBR ernannt.

An der Trauerfeier mit anschl. Beerdigung haben
1.VBR-Vorsitzender Georg J. Hermann, 2.VBR-Schriftführer Franz Hiergeist, 1.BV-Vors. Oberpfalz Willi Roauer und VBR-Kassenprüfer Hans Ederer teilgenommen.

Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter e.V.