In stiller Trauer

Der Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter e.V. trauert um Ehrenmitglied und Ehrenjugendleiter

Willi Stärk

Der Verstorbene war seit 1977 Mitglied im KLZV Roding jetzt Pösing 
und war dort viele Jahre 2.Vorsitzender, Zuchtwart für Hühner und Tauben sowie Jugendleiter.

Im Bezirksverband Oberpfalz war er von 1982 bis 1989 Jugendleiter
und im Landesverband von 1989 bis 2007 Landesjugendleiter,
anschließend Ehrenjugendleiter.

Im Jahre 2000 erfolgte die Ernennung zum Ehrenmeister
des Verbandes Bayerischer Rassegeflügelzüchter und im Jahre 2006
zum Bundesehrenmeister.

Im Jahre 2009 wurde er zum Ehrenmitglied des VBR ernannt.

An der Trauerfeier mit anschl. Beerdigung haben
1.VBR-Vorsitzender Georg J. Hermann, 2.VBR-Schriftführer Franz Hiergeist, 1.BV-Vors. Oberpfalz Willi Roauer und VBR-Kassenprüfer Hans Ederer teilgenommen.

Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.

1. Vorsitzender

Georg J. Hermann
Mühldorfer Str. 10

84503 Altötting
Tel. 0 86 71 / 1 34 70

Fax 0 86 71 / 9 57 11 56
schorschi.hermann@web.de

Letzte Aktualisierung

am 18. Mai 2022

News

 
 
 
Neue Info des BDRG zum Ringversand:

Durch die schwierige Situation der letzten 2 Jahre sind nicht alle Bundesringe und Bundesjugendringe von der Fa. Stengel vorproduziert.

Hiermit bitte wir alle Züchter, dass sie ihre Bestellungen vorrausschauend und nicht erst auf den letzten Drücker tätigen. Da nicht mehr so viele Ringe als Reserven angelegt werden, kann der Versand bei Nachproduktion länger dauern.

 

Einladung zum Jugendzeltlager des BV Niederbayern e.V.

 

Einladung zur JHV des VBR

 
Preisrichterverzeichnis
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

 

Broschüre des LGL zur Hobbyhühnerhaltung

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Fanshop: Standardergänzung 2021 für Tauben sowie neue Kinderartikel und Roll-ups mit den Rassestammbäumen 

 

Zuchtwartebrief Wellness für Tauben

Datenschutz

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter e.V.