Die Preisrichtervereinigung Bayern

Im Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter (VBR) ist die

Preisrichtervereinigung (PV) die kleinste Untergliederung.

 

Zur Abwicklung der über 400 Rassegeflügelschauen im Verbandsbereich

wird von den Preisrichterkolleginnen und -kollegen ein hohes Maß

an Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit erwartet.

 

Im gewissen Sinne stellt dieser Personenkreis eine echte Stütze in

der hobbymäßigen und nach ideellen Gesichtspunkten ausgerichteten

Züchterei von Federvieh dar.

 

Die Befähigung zu einer richtungsweisenden und zuchtstandsbezogenen

Beurteilung ist primäre Anforderung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter e.V.