Bitte beachten Sie

  • Ringe werden ab 1. Januar bis 30. September des jeweiligen Jahres ausgeliefert. 
     
  • Telefonische Bestellungen werden nicht angenommen.
     
  • Verwenden Sie die offiziellen Bestellkarten/-Scheine.
  • Die Ringe werden nur in 5-er Serien ausgeliefert. Minderbestellungen werden aufgerundet und berechnet.
    Reklamationen werden ausschließlich schriftlich und innerhalb 8 Tagen nach Rechnungsstellung berücksichtigt. Umtausch oder Rücknahme zu viel bestellter Ringe ist nicht möglich.

     
  • Jede Bestellung wird schnellstens erledigt. Innerhalb von 8 – 10 Tagen haben Sie im Normalfall Ihre Ringe. Bestellen Sie nicht zu kurzfristig Ihre Ringe und bestellen Sie große Mengen vor dem 31. Mai.
     
  • Überprüfen Sie Ihre Bestellung nochmals, bevor Sie diese absenden, da falsch bestellte Ringe nicht umgetauscht werden. Schreiben Sie Ihre Bestellungen klar, deutlich und vollständig. Nur so können Missverständnisse vermieden werden.
     
  • Dass Ihre Festnetznummer und Kundennummer im Absender eingetragen ist. Nur so können Rückfragen zügig beantwortet werden.
     
  • Dass auf der Bestellkarte/Bestellschein nur die Stückzahl eingetragen wird. Tragen Sie dies in die entsprechende Spalte ein, dann brauchen Sie nicht "Stück", "Aktive" oder "Jugend", oder gar die Rasse eintragen, für die die Ringe bestellt werden.
     
  • Sonderwünsche bezüglich Nummern oder Buchstaben können leider nicht erfüllt werden.
     
  • Das Ringgrößenverzeichnis ist jedes Jahr aktuell in der „BDRG-Info“ abgedruckt.
     
  • Die aufgeführten Ringe dürfen nur von Beziehern bzw. deren Mitgliedern

    verwendet werden, da sonst ein ordnungsgemäßer Zuchtnachweis nicht gegeben ist.
     
  • Eine Weitergabe der Bundesringe ist nur an Mitglieder des eigenen Landesverbandes mit Nachweis gestattet. Ein gewerblicher Verkauf an Dritte ist verboten. Zuwiderhandlungen ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich. Mit dem Bezug der Bundesringe werden die AGB der BDRG-Landesringverteiler anerkannt.

1. Vorsitzender

Georg J. Hermann
Mühldorfer Str. 10

84503 Altötting
Tel. 0 86 71 / 1 34 70

Fax 0 86 71 / 9 57 11 56
schorschi.hermann@web.de

Letzte Aktualisierung

am 10. Dezember 2019

News

Preisrichter in Bayern

Bitte hier klicken!

 

Versandstelle/Sonstiges Werbematerial/Neue Ziergeflügelpostkarten

Begrenzte Anzahl (Abverkauf)

 

Und neues Poster Stammbaum der Rassehühner

 

Gründungsjahre der Vereine, Kreise und Bezirke

Bitte hier klicken!

 

Wettbewerb Nürnberger Ei

Bitte hier klicken!

 

Die bayerischen Rassen

Bitte hier klicken!

 

BDRG-Newsletter

Bitte hier klicken!

 

Aktuelles/Herzlichen Glückwunsch

Bitte hier klicken!

 

Termine/Ausstellungs-termine

Bitte hier klicken!

 

Downloads (News und Jungtaubenkrankheits Syndrom)

Bitte hier klicken!

 

Jugend/Aktuelles

Bitte hier klicken!

 

Termine (7. Geflügelforum 2020 schon vormerken)

Bitte hier klicken!

 

Links GZV Rosenheim

Bitte hier klicken!

 

Preisrichter (Werbung Rassegflügelpreisrichter)

Bitte hier klicken!

 

Aktuelles/Bayerische Zuchtbuchschau 2019

Bitte hier klicken!

 

NEU ! 

Rassegeflügel (Hühner) schlachten und küchenfertig zubereiten

Kurs für Rassegeflügelzüchter im südlichen Bayern

Bitte hier klicken!

 

Ehrenmitglied Kurt Backer

verstorben

 

Faxabschaltung

zum 30.9.2019

 

Protokoll LV-Tagung 2019

 

Bilder von der LV-Tagung

in Schwabach

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Junger Rassegeflügelzüchter bei "Jugend forscht"

 

Bilder vom

6. VBR-Züchterforum

Datenschutz

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter e.V.