Wer kann Preisrichter werden?

• Eigentlich jeder unbescholtene Züchter, der das 18. Lebensjahr
   überschritten hat, längere Zeit in der Organisation ist und
   Ausstellungserfolge auf führenden Schauen über mindestens
   5 Jahre nachweisen kann. Die Beherrschung der deutschen Sprache
   in Wort und Schrift ist unerlässlich.


• Die Teilnahme an den Schulungen und der Versammlung der
   Preisrichtervereinigung sind Pflicht.


• Jeder Interessent sollte Überlegungen anstellen, zu überprüfen,
   ob es ihm möglich ist, aus privaten, beruflichen und familiären
   Gründen, die anstehenden Pflichten zu erfüllen.


• natürlich wird erwartet, daß sich bereits die Anwärter durch
   Übernahme eines Ehrenamtes in die Dienste der Organisation
   einbinden lassen.


• Schon als Anwärter, wie auch später als Preisrichter, sollte
   man eine Vorbildstellung einnehmen.

1. Vorsitzender

Georg J. Hermann
Mühldorfer Str. 10

84503 Altötting
Tel. 0 86 71 / 1 34 70

Fax 0 86 71 / 9 57 11 56
schorschi.hermann@web.de

Letzte Aktualisierung

am 5. Dezember 2018

News

Preise Landesjugendschau

in Uffenheim 2018

 

Danke an die Hellenthals

Ort für Geflügelforum 2019

gesucht

 

Bilder

Zuchtbuchschau

 

Neue Ringverteilerin

ab 2019

 

Novellierung der

Geflügelpestverordnung

 

Weiterbildungsprogramm

Triesdorf

 

Datenschutz

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Howa Druck & Satz GmbH