Wer sind wir?

Wer sind wir Rassegeflügelzüchter?
Menschen aus allen Bevölkerungsschichten, die als Individualisten oder in der Gemeinschaft Rassegeflügelzucht betreiben.


Rassegeflügelzucht ist
• Puten und Perlhühner
• Gänse und Enten
• Hühner
• Zwerghühner
• Rassetauben
• Ziergeflügel
Es gibt annähernd 1.000 verschiedene Rassen. Wir haben uns die Aufgabe gestellt, Rassegeflügel als altes Deutsches Kulturgut zu erhalten, stehen aber auch dem Modernen aufgeschlossen gegenüber.

Tierschutz
hat bei uns erste Priorität.

Artenerhaltung
wird von uns praktiziert. Artgemäße Haltung und Pflege ist erste Pflicht.

Jugendbetreuung
Fast 600 Jugendobleute sind tätig in unseren Geflügelzuchtvereinen und betreuen über 5.000 Jugendliche.

Vereinsleben
Pflege der Gemeinschaft, Fachvorträge, züchterische Aufklärung, Rassegeflügelausstellungen, Erfahrungsaustausch und Geselligkeit sind nur einige von vielen Aufgaben unserer über 600 Vereine.

Ausstellungen
sind unser Schaufenster. Ein Wettbewerb unter den Züchtern. Mehr als 150 fachlich sehr gut ausgebildete Preisrichter bewerten nach einem stets auf den neuesten Stand gebrachten Standard (Musterbeschreibung). Die Ergebnisse sind der Gradmesser des Zuchtstandes der einzelnen Rassen. Mehr als 450 Rassegeflügelausstellungen werden jährlich in Bayern durchgeführt.

Fortschrittliche Züchtungen
Ein Garant dafür ist unsere Abteilung "Zuchtbuch Bayern". Ohne Aufschreibungen nur der halbe Erfolg. Das Zuchtbuch hat die fachliche Schulung der Vereinszuchtwarte übernommen. Ohne Fleiß kein Preis.

Wie kann ich Mitglied werden?
Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Geflügel- oder Kleintierzuchtverein. Adressen erfahren Sie unter der Rubrik "Abteilungen – Bezirks- u. Kreisverbände, Vereine".

1. Vorsitzender

Georg J. Hermann
Mühldorfer Str. 10

84503 Altötting
Tel. 0 86 71 / 1 34 70

Fax 0 86 71 / 9 57 11 56
schorschi.hermann@web.de

Letzte Aktualisierung

am 28. Mai 2020

News

Datenschutz

NEU ! Pick-Up 2020

bei der Versandstelle unter Versandstelle/Vereinsbedarf

 

Tagungen
Die Züchterschulung und JHV des Zuchtbuches Bayern am 5. Juli in Aindling Schwaben entfällt leider aufgrund der aktuellen Situation. 
 
Zuchttierbestandserfassung 
Die Zuchttierbestandserfassung des Jahres 2020 ist bei noch vielen Vereinen offen. Es wäre wünschenswert, wenn alle Vereine ihre Daten noch mitteilen würden.
 
Mit den besten Züchtergrüßen
 
NEU ! BDRG-Info 2020

bei der Versandstelle unter Versandstelle/Vereinsbedarf

 
Antiquariat Zeitungsartikel aus dem Bestand von Familie Hellenthal
1870 Fränkischer Kurier Taubenausstellung, 1902 Rosenheimer Tageblatt Taubenmarkt Wasserburg,
1868, 1869, 1871, 1872, 1875, 1877 und 1883
 
Ausstellungsordnung und Meldebogen Landesschau
Bayerische Zuchtbuchschau Hofheim/Ufr.
Leistungs- und Zuchtpreise
 
NEU ! Bilderanpassung

Versandstelle/Sonstiges Werbematerial/Neue Ziergeflügelpostkarten

Begrenzte Anzahl (Abverkauf)

 
Aktuelles/Herzlichen Glückwunsch

Zuchtwartebriefe

3. und 4. Quartal

Bitte hier klicken!

 

Downloads (News und Jungtaubenkrankheits Syndrom)

Bitte hier klicken!

 

Aktuelles/Bayerische Zuchtbuchschau 2019

Bitte hier klicken!

 

Protokoll LV-Tagung 2019

 

Bilder von der LV-Tagung

in Schwabach

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter e.V.