Züchterforum 2017

LV-Vors. Georg J. Hermann begrüßt die Referenten, Ehrengäste und zahlreichen Gäste
Die Ausstellungshalle des GZV Georgensgmünd war mit rd. 430 Gästen voll besetzt
Bez.-Vors. Constantin Günther freut sich ebenso über den zahlreichen Besuch
BDRG-Präsident Christoph Günzel bei seinem Grußwort. Er berichtet, dass der BDRG seit kurzer Zeit mit dem Aktionsbündnis Vogelfrei eng zusammenarbeitet
Angeregtes Gespräch zwischen Präsident Günzel, LV-Vors. Schorsch Hermann, LV-Tierschutzbeauftragter Josef Hanauer, BDRG-Tierschutzbeauftragter und Vertreter des Aktionsbündnisses Vogelfrei Franz Nuber und Ltd. MinRat im STMUV Dr. Peter Rehm
Dr. Rehm (Mitte) bei seinen umfangreichen Vortrag über die Thematik „Vogelgrippe“, links LV-Vors. Hermann, rechts Franz Nuber
Frau Dr. Tiemann berichtet von den aktuellen Forschungsarbeiten im WGH und von Projekten zum Tierschutz
Frau Dr. Fellmin berichtet von Tierzucht-Projekten am WGH
Wilhelm Bauer bei seinem Referat zum Thema „Platzbedarf unseres Geflügels“

Ein Bericht des Geflügelforums bei VDT-online

http://vdt-online-neu.de/category/vogelgrippe/

 

Die 180. Bundesversammlung in Altötting
vom 4. Bis 7. Mai 2017

 ist in die Geschichte des VBR eingegangen.

 

Altötting, das Herz Bayerns, mit seinem ehrwürdigen Kapellplatz, den imposanten Hotels mit großzügigen Tagungsräumlichkeiten sowie das Forum mit seiner modernen Ausstattung waren Garant für einen reibungslosen Ablauf der 180. Bundestagung des BDRG.

 

Insbesondere die kurzen Wege kamen bei den rund 100 Tagungs-teilnehmern sehr gut an. 1.LV-Vors. Georg J. Hermann hatte vor Ort alles bestens vorbereitet und organisiert. Die angereisten Tagungs-teilnehmer wurden im Hotel Zur Post von 2.LV-Vors. Kurt Backer herzlich begrüßt und in Empfang genommen.

 

Am Freitag fand ein Begrüßungsabend statt. Zeitgleich zu den einzelnen Spartensitzungen war am Samstag für die Damen (und auch einige Herren) ein Ausflug in's Berchtesgadener Land unter Reiseleitung von 2. LV-Schriftführer Franz Hiergeist angesagt. Am Vormittag ging es „unter die Erde“ in's Salzbergbergwerk Berchtesgaden, am Nachmittag fuhr man bei herrlichem Wetter über den Königssee nach St. Bartholomä am Fuße des Watzmanns.

 

Am Samstagabend war der Postsaal bis auf den letzten Platz gefüllt. Für das leibliche Wohl stand ein üppiges bayerisches Buffet bereit und für die musikalische Unterhaltung sorgte der vielseitige Musikant Alex. Höhepunkt des Abends war zweifelsohne der Auftritt der Callimeros (eine Gruppe von 24 jungen und hübschen Damen) mit einem akrobatischen Hexentanz.

 

Der am Sonntagvormittag stattfindenden Bundestagung gaben die zahlreichen Besucher aus ganz Bayern einen passenden Rahmen im Altöttinger Forum. Der Höhepunkt war hier der Fahneneinzug unter den Klängen des Bayerischen Defiliermarsches, der Bayernhymne und des Deutschlandliedes. Mit Angelika Kull, Franz Hiergeist, Paul Hoheneder und Willibald Roauer wurden vier jahrzehntelang in der Organisation tätige Bayern zu Ehrenmeistern des BDRG ernannt (mehr dazu unter Glückwünsche).

 

Gedankt sei Dr. Uwe Oehm – DGZ sowie Meinolf Mertensotto – Bundesjugendleiter für die nachstehenden Fotos sowie Helmut Demmler für seine Kurzzusammenfassung der Tagung.

LV-Tagung in Weilheim 2017

Wegen dem Pfingstwochenende am Traditionstermin 1.Juni-Wochenende war diesmal ausnahmsweise die LV-Tagung am letzten Mai-Wochenende.

 

Tagungsort war Weilheim im BV Oberbayern. Bereits am Freitag-Abend tagte die Vorstandschaft im Gasthof Zum Eibenwald, idylisch gelegen am größten und ältesten Eibenwald Europas, bis nach Mitternacht, um das umfangreiche Programm abzuarbeiten und die Gesamtvorstandssitzung sowie die Jahreshauptversammlung vorzubereiten. Einen großen Raum nahm natürlich die Geflügelpest und deren Folgen und Auswirkungen ein. Ein vom 1.LV-Vors. Georg J. Hermann ausgearbeiteter Maßnahmenkatalog wurde eingehend durchgesprochen, ebenso der Stand der Dinge des Sach- und Fachkundenachweises.

 

Die am Samstag anberaumte Gesamtvorstandssitzung verlief konstruktiv, sehr wichtig für uns ist der Zusammenhalt gerade in den jetzt sehr schweren Zeiten der Vogelgrippe.

 

Die Jahreshauptversammlung am Sonntag war von 155 Mitgliedern besucht und verlief sehr harmonisch (Fotos: Fischer, Constantin, Hiergeist)

1. Vorsitzender

Georg J. Hermann
Mühldorfer Str. 10

84503 Altötting
Tel. 0 86 71 / 1 34 70

Fax 0 86 71 / 9 57 11 56
schorschi.hermann@web.de

Letzte Aktualisierung

am 27. September 2022

News

Geflügelpest: ZDG fordert schnelle Schutzimpfung

 

Ausstellungskalender

 

Festival der Farben  3616 Tauben aus Modena

 

Einladung zum Jugendnachmittag in Niederwinkling

 

Impressionen zur LV Tagung 2022 am Freitag bei Familie Brunner

 

Antiquariat 1879

 

Flyer "Werde  Rassegeflügelpreisrichter in Bayern"

 

Freie Termine von Preisrichtern

 

Preisrichterverzeichnis

 

Die Jubiläumsvereine 2023

 

Die Bayerischen Rassen LVP 2023

 

Vorstandschaft PV Bayern

 

30. Satzungsergänzung des BDRG unter Versandstelle/Vereinsbedarf

 

Standardergänzung Tauben 2022 unter Versandstelle/Chroniken, Bücher, Standarde

oder Versandstelle/Preisrichter-bedarf

 

Augsburg TV: Tier und Wir - Afghanischer Windhund, Schäferhundwelpen und Rassegeflügel

 

Augsburg TV: Geflügelzucht als Hobby - Rassehühner aus Rain am Lech

 

Homepage des BV Schwaben e.V.

 

Rückblick auf das  Jugendzeltlager 2022 im BV Niederbayern e.V.

 

Vorverkauf deutsch-italienischer Abend zur Weltausstellung 

 

Einladung zur JHV der PV Bayern

 

Faszination Deutsche Modeneser 

 

Ernennung von Franz Schaffer zum Ehrenmitglied  des VBR

 

Programm der 140. Landesverbandstagung 2023 in Rothenbuch im Spessart

 

Meldebogen und Ausstellungsordnung für die Zuchtbuch- und Landesjugendschau 2022

 

VDRP Newsletter

Datenschutz

Impressum

Druckversion | Sitemap
© Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter e.V.