Öffentlichkeitsarbeit

Die Bayerische Rassegeflügelzucht auf dem ZLF 2016 vertreten

Mit 13 Volieren, besetzt mit hochwertigem Geflügel, war der Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter e.V. auf dem Zentrallandwirtschaftfest in München vom  17. bis 25. September 2016 vertreten.

Der Info-Stand war in dieser Zeit vom den beiden Zuchtbuchleiterinnen Michaela und Heike Huber besetzt. Da die beiden Damen auch zeitgleich die HSS der schwarzen Zwerg-Wyandotten beschickten wurden sie an zwei Tagen vertreten durch Peter Rehm, Hilmar Neder und Herbert Saliter.

Folgende Züchter stellten die aufgeführten Rassen aus:

Augsburger

Schwarz

Höger Anton, Schwaben

Araucana

blau und gold-weizenfarbig

Neder Hilmar, Oberfranken

Orpington

gelb

Constantin Günther, Mittelfranken

Deutsche Sperber

 

Bauer Paul, Niederbayern

Italiener

rebhuhnhalsig

Waldmann Johann, Schwaben

Orloff

rotbunt

Donat Alexander, Oberbayern

Sulmtaler

gold-weizenfarbig

Ries Franz, Oberbayern

Federfüßige Zwerghühner

gold-porzellanfarbig

Bauer Fritz, Oberfranken

Zwerg Hamburger

silberlack

Rehm Peter, Oberbayern

Zwerg Sussex

grausilber

Winterbauer Stefan, Mittelfranken

Zwerg Welsumer

orangefarbig

Sachsenhauser Helmut, Niederbayern

 

2. LV-Schriftführer und Preisrichter Franz Hiergeist nahm die Tiere am 17. September  in Augenschein und bescheinigte allen gezeigten Stämmen eine überzeugende Qualität hinsichtlich der geforderten Hauptrassemerkmale, sodass alle Herden im Punktebereich von 94 bis 96 Punkte gelegen haben.

 

Der Landesverband stellte für jede Voliere einen wertvollen Preis zur Vergabe, jeder Aussteller wurde für seine Mühen mit einer „ZLF-Fahne“, einem Krug und einer Stallplakette belohnt.

 

Eine besondere Attraktion war der im Außenbereich aufgebaute Hühnerstall mit Auslauf, besetzt mit Brahma in weiß-schwarz-columbia von Michael Bader, Oberbayern.

 

Dankenswerterweise hatte das Bay. Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für die Bay. Rassegeflügelzüchter eine silberne und zwei bronzene Staatsmedaillen zur Verfügung gestellt.

Die drei besten Stämme haben ausgestellt:

Silberne Staatsmedaille:                Helmut Sachsenhauser mit Zwerg-Welsumern orangefarbig

Bronzene Staatsmedaille:              Fritz Bauer mit Federfüßigen Zwerghühner gold-porzellanfarbig

Bronzene Staatsmedaille:              Johann  Waldmann mit Italienern rebhuhnhalsig

Tausende Besucher, darunter auch viele Kinder und Jugendliche bestaunten unser gezeigtes schönes Rassegeflügel, es wurden viele Fragen gestellt – und auch fachkundig beantwortet.

Der Höhepunkt war der Besuch des Bay. Staatsministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Helmut Brunner, der auch viel Lob und Anerkennung für unser Hobby hatte.

Es waren tollen Tage in München für Michaela und Heike, sie konnten ganz viel Wissen an sehr viele interessierte Tierhalter und Liebhaber weiter geben. Auch konnten sie einige neue Züchter für unser Hobby begeistern, die sich an die Ortsvereine wenden. Wir sind in vier Jahren gerne wieder in München.

 

Öffentlichkeitsarbeit

Das landw. Wochenblatt hat kürzlich nachfolgenden Bericht über unser Hobby veröffentlicht. Unser Ehrenvorsitzender Karlheinz Sollfrank und unser Ehrenmitglied Erwin Sedlmeier haben der Reporterin Dr. Andrea Hammerl hierzu wertvolle Auskünfte und Informationen erteilt.

Zum Download hier klicken!
dorf_und_familie_1.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]
Zum Download hier klicken!
dorf_und_familie_2.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]

1. Vorsitzender

Georg J. Hermann
Mühldorfer Str. 10

84503 Altötting
Tel. 0 86 71 / 1 34 70

Fax 0 86 71 / 9 57 11 56
schorschi.hermann@web.de

Letzte Aktualisierung

am 09. Juli 2020

News

Datenschutz

Katalog 5. Donaumoosschau
 
Funkelnde Edelsteine 2020 im Siegerringwettbewerb zur Nationalen in Leipzig
 
Tag der offenen Gäubodenhalle 
 
Europaschau Tulln 2021
Die Schau wurde wegen dem COVID 19 Virus und deren Zusammenhängen abgesagt. 
NEU ! Pick-Up 2020

bei der Versandstelle unter Versandstelle/Vereinsbedarf

 

Tagungen
Die Züchterschulung und JHV des Zuchtbuches Bayern am 5. Juli in Aindling Schwaben entfällt leider aufgrund der aktuellen Situation. 
 
Zuchttierbestandserfassung 
Die Zuchttierbestandserfassung des Jahres 2020 ist bei noch vielen Vereinen offen. Es wäre wünschenswert, wenn alle Vereine ihre Daten noch mitteilen würden.
 
Mit den besten Züchtergrüßen
 
NEU ! BDRG-Info 2020

bei der Versandstelle unter Versandstelle/Vereinsbedarf

 
Antiquariat Zeitungsartikel aus dem Bestand von Familie Hellenthal
1870 Fränkischer Kurier Taubenausstellung, 1902 Rosenheimer Tageblatt Taubenmarkt Wasserburg,
1868, 1869, 1871, 1872, 1875, 1877 und 1883
 
Ausstellungsordnung und Meldebogen Landesschau
Bayerische Zuchtbuchschau Hofheim/Ufr.
Leistungs- und Zuchtpreise
 
NEU ! Bilderanpassung

Versandstelle/Sonstiges Werbematerial/Neue Ziergeflügelpostkarten

Begrenzte Anzahl (Abverkauf)

 
Aktuelles/Herzlichen Glückwunsch

Zuchtwartebriefe

3. und 4. Quartal

Bitte hier klicken!

 

Downloads (News und Jungtaubenkrankheits Syndrom)

Bitte hier klicken!

 

Aktuelles/Bayerische Zuchtbuchschau 2019

Bitte hier klicken!

 

Protokoll LV-Tagung 2019

 

Bilder von der LV-Tagung

in Schwabach

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verband Bayerischer Rassegeflügelzüchter e.V.